Niu N1S Civic – Die China-Marke Niu startet in Deutschland


Günstiger als so mancher Benzinroller: Die chinesische Marke Niu bringt nun einen elektrisch angetriebenen Scooter für kleines Geld nach Deutschland.


Mit einem Elektroroller zum Schnäppchenpreis will die chinesische Rollermarke Niu nun den europäischen Markt erobern. Das ab sofort erhältliche Modell N1S Civic soll eine Reichweite von bis zu 70 Kilometern bieten und kostet 2.700 Euro.

Als Stromspeicher fungiert ein abnehmbarer Panasonic-Akku mit einer Kapazität von 1,7 kWh, der an jeder Steckdose geladen werden kann und einen 2,4 kW/3 PS starken Radnabenmotor versorgt, der ein Drehmoment von 110 Nm entwickelt. Den Vertrieb in Deutschland übernimmt die österreichische KSR Group, die auch die Marken Segway, Govecs und Royal Enfield im Portfolio führt.

Quelle: welt

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*